Auch im Winter ist sehr viel Platz zum Austoben da

TSV Halle Süd Kinder, "Silberhöhe Aktuell" Dezember 2015
Quelle: "Silberhöhe Aktuell" Dezember 2015

TSV Halle Süd „Minis“ treffen sich jeden Dienstag in der Turnhalle Hanoier Straße

Quelle: Silberhöhe Aktuell, Dezember 2015

Jetzt, wo es draußen oft kalt und nass ist, hocken Kinder manchmal lieber vor dem Fernseher oder an der Spiele-Konsole, ohne ihrem natürlichen Bewegungsdrang in angemessener Weise nachzugehen. Doch sich einmal in der Woche so richtig austoben – im Trockenen und Warmen und nicht eingepackt bis zum Hals – das können Mädchen und Jungen zwischen 3 und 7 Jahren trotzdem auf der Silberhöhe.
Der TSV Halle Süd bietet seit diesem Jahr in der Turnhalle der Grundschule Hanoier Straße 1 für die „Minis“ jeden Dienstag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr für eine Stunde die Gelegenheit, zu rennen, zu springen, mit dem Ball zu spielen oder etwas Gymnastik zu treiben. Ivette Lorenz, selbst einst viele Jahre aktiv in der Handball-Abteilung des Vereins, leitet die Kinder ehrenamtlich an.
Zur Zeit entdecken 9 Knirpse in der Gruppe, wie toll es ist, sich regelmäßig zu bewegen und gemeinsam Sport zu treiben. Freunde kann man hier natürlich auch finden. Und viele Eltern bringen ihre Kids dienstags nicht nur in die Turnhalle, sondern bleiben das Stündchen da und spielen z.T. mit den Kleinen sogar mit.
Richtige Wettkämpfe werden zwar nich nicht bestritten, aber im nächsten Jahr nehmen vielleicht wieder ein paar Mädchen und Jungen an der KITA-Staffel des Mitteldeutschen Marathons teil. Später können sie übrigens, je nach Neigung, innerhalb des TSV Halle Süd dann in andere Abteilungen wechseln: z.B. Volleyball, Tischtennis, Gewichtheben/Fitness, Gymnastik.
Gern können sich interessierte Eltern unter E-Mail ivette75@gmx.de melden oder dienstags vor Ort informieren.