Spielberichte vom 07.02.2020

Foto: JHTSVHSTT

HTTV V – TSV Halle-Süd, Stadtoberliga Halle/Saale

Erste Mannschaft verliert Auswärts

Am vierten Spieltag trat die erste Männermannschaft des TSV Halle-Süd bei der fünften Mannschaft vom HTTV an. Die TSV Halle-Süd Spieler mussten ersatzgeschwächt in dieses Spiel gehen, die Gästegeber traten hingegen in Bestbesetzung an.

Aus den drei gespielten Doppelansetzungen konnten die TSV Halle-Süd Spieler nur einen Punkt erzielen und so ging man, mit 2:1 Spielen für die Gastgeber, in die Einzelspiele. Die TSV Halle-Süd Spieler kämpften um jeden einzelnen Punkt und mussten sich doch am Ende mit 9:6 aus Sicht der Gastgeber, geschlagen geben.

Für den TSV Halle-Süd punkteten:

Mittenentzwei 1; Krause 1, Müller S. 2,5; Franke 1; Bandermann 0,5

 

TSV Halle-Süd IV- TTE VIII, 2.Stadtklasse Halle/Saale

 Vierte Mannschaft gewinnt Heimspiel

Die vierte Mannschaft des TSV Halle-Süd hatte an diesem Abend die Spieler der Eintracht Halle, achte Mannschaft, zu Gast. Die TSV Halle-Süd Spieler waren in Bestbesetzung angetreten. Die Gäste konnten nicht in voller Stärke anreisen.

Nach den Doppelpaarungen, gingen die TSV Halle-Süd Spieler, gestärkt mit 2:0 Spielen, in die Einzelansetzungen. Hier zeigte der Gegner große Gegenwehr. Doch schließlich konnten sich die TSV Halle-Süd Spieler mit 8:5 durchsetzen und holten die zwei so wichtigen Punkte.

Für den TSV Halle-Süd punkteten:

Krause 2,5; Engelhardt 1,5; Pröhl 2,5; Müller H. 1,5